Badminton

Spartenleiter

Benedikt Grünewald

Tel.: 05544/912253

E-Mail: benni.gruenewald@web.de

Übungstunden:

Senioren: Mittwochs 18:00 – 20:00

Jugendliche: Mittwochs 18:00-19:00


Chronik der Badmintonsparte im TSV „Jahn“ Hemeln

1999 scharten sich einige Interessierte um Herbert Grünewald, der den Wunsch auch in Hemeln Badminton zu spielen, an den Vereinsvorstand heran trug. Dieser zeigte sich diesem Wunsch gegenüber offen und beauftragte H. Grünewald kommissarisch mit der Leitung dieser neuen Badmintonsparte. Nach Rücksprache mit anderen Sparten wurden der neuen Sparte Übungszeiten am Mittwoch von 18.00 – 20.00 Uhr in der „Walter-Kühne-Halle“ zur Verfügung gestellt. In Eigenleistung wurde der Hallenboden abgeklebt und Netzstangen angefertigt.

Das man in Hemeln nun auch Badminton spielen kann, sprach sich schnell herum. Seit Anfang 2002 wird auch Kindern und Jugendlichen ab 8 Jahren Badminton angeboten. Die Betreuung obliegt Ilona Grünewald, die seit Anfang 2002 die Leitung der Badmintonsparte übernommen hat. Ca. 8 bis 10 Kinder und Jugendliche erscheinen zu diesen Übungsabenden. Bei den Senioren zählen ca. 25 Damen und Herren zu den Badmintonbegeisterten, von denen jedoch nicht alle regelmäßig zu den Übungsstunden kommen. Einige kommen aus benachbarten Orten und regelmäßig eine Anreise über mehre Kilometer zum Übungsabend. Bei allen steht jedoch der Spaß am Spiel, die Lust sich zu Bewegen und die Geselligkeit im Vordergrund.
Nach einem Antrag an den Vorstand wurde 2003 eine Fachfirma beauftragt, die auf den Hallenboden der Walter-Kühne-Halle eine fachmännische Spielfeldmarkierung aufbrachte. Gleichzeitig wurde eine Netzbefestigungs- und Spannanlage angeschafft, so dass die von Herbert Grünewald 1999 in Eigenleistung geschaffenen Netzaufhängungen, die aus in Beton verankerten Wäschepfählen in leeren Gurkeneimern bestanden.

Im April 2004 fand ein Badmintonturnier für die örtlichen Vereine und Verbände statt, welches großen Anklang fand. Am Vorabend dieses Turniers wurde ein kleines Turnier gegen die Hobbybadmintonmannschaften des TuSpo „Weser“ Gimte und des SV Imbsen ausgetragen.

In der Saison 12/13 haben wir erstmals eine Spielgmeinschaft mit der Tuspo Weser Gimte erstellt. Durch den Mangel an Spielerinnen bei uns, und den Mangel an Spielern bei Gimte, ergänzten wir uns gut. Wir konnten drei Mannschaften melden. Die erste Mannschaft der SG Hemeln/Gimte spielte in der A-Liga und landete am Ende der Saison auf Platz 3 von 7. SG Hemeln/Gimte 2 und 3 spielten beide in der B-Liga Sued. Hier belegte SG Hemeln/Gimte 3 Platz 3 und SG Hemeln/Gimte 2 Platz 5 von 7 Mannschaften. Durch viele Erkrankungen spielen wir in der aktuellen Saison nur mit einer Mannschaft. Unter www.hobby-badminton.de bekommt ihr Infos zu dem aktuellen Tabellenplatz und den einzelnen Spielen.

Am 9. Juni 2013 nahmen Torben Wallbach und Benedikt Grünewald bei den Kreismeisterschaften 2013 teil. Sie belegten in ihrer Klasse ungeschlagen den 1. Platz.

Mit dem Jahreswechsel von 2013 auf 2014 legten Klaus Baake und Torben Wallbach ihr Amt als Spartenleiter nieder. Benedikt Grünewald wurde als neuer Spartenleiter bekannt gegeben. Für das Jahr 2014 ist wieder ein „Jederman Tunier“ geplant. Wir hoffen auf eine rege Beteiligung aller Sparten, Vereine und sonstigen Gruppen. Genauere Infos werden hierzu noch bekannt gegeben und auf der Homepage veröffentlicht.